Read e-book online 0,1 % - Das Imperium der Milliardäre PDF

By Hans Jürgen Krysmanski

Im Durchschnitt haben die reichsten 0,1 Prozent der Westeuropäer in den vergangenen fünfzehn Jahren ihr Vermögen schätzungsweise verdreifacht. Auch die laut supervisor Magazin fünfhundert reichsten Deutschen sind in dieser Zeit reicher geworden. Eine vergleichsweise geringe Zahl von Individuen ist netzwerkartig über die ganze Erde verteilt. Sie haben als Geldgeber ungeheure, unkontrollierte Macht.

Dieses Buch handelt vom obersten 0,1 Prozent der Westeuropäer, von den Superreichen. Alles Geld dieser Welt wird zu ihnen hin gezogen, wie in ein schwarzes Loch. Und Geld bedeutet Macht. Ultimative Geldmacht verändert ganz normale Ansichten, Lebensentwürfe und Verhaltensweisen zutiefst, denn Geldmacht ist eine imperiale Struktur. So werden Milliardäre, ob wir oder sie es wollen oder nicht, eine globale Klasse für sich. Das Schattenreich der Milliardäre ist kein absolutes Mysterium. Es gibt allerdings vieles, was once wir darüber noch nicht wissen. was once bedeutet die Konzentration ultimativer Geldmacht? Wer sind diese Superreichen? Wie leben sie? Hans-Jürgen Krysmanski geht diesen und der alles entscheidenden Frage nach: was once macht unbegrenzter Reichtum aus den Superreichen, aus uns und unserem demokratischen Gemeinwesen?

Show description

Read Online or Download 0,1 % - Das Imperium der Milliardäre PDF

Similar german_16 books

Armleuchteralgen: Die Characeen Deutschlands by Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands Lehrstuhl für Ökologie PDF

Dieses Buch beschreibt umfassend die Armleuchtergewächse Deutschlands. Von der Paläontologie bis zum Naturschutz ist alles in diesem Band enthalten: Bestimmungsschlüssel, Artkapitel, Fundortübersicht , Bioindikation, Systematik und Ontogenese. Alle Kapitel sind von Spezialisten des jeweiligen Gebietes verfasst.

New PDF release: Handbuch Betriebliches Gefahrstoffmanagement

In kompakter shape stellt dieses Handbuch das notwendige Wissen für das betriebliche, nachhaltige Gefahrstoffmanagement zur Verfügung. Es ist als praxisorientiertes Nachschlagewerk konzipiert. Darüber hinaus kann es als Lehrbuch bzgl. der Grundaspekte im Gefahrstoffbereich verwendet werden.

Get Leichtbau in der Fahrzeugtechnik PDF

Leichtbau bleibt eine Königsdisziplin im Fahrzeugbau. Das Buch folgt der Logik, wonach Leichtbau-Innovationen vor allem mit der integralen Betrachtung von Bauweisen, Werkstoffeigenschaften und Herstellverfahren möglich und weitere Effizienzpotenziale zu erschließen sind. Ein Schwerpunkt des Buches ist demgemäß die Darstellung relevanter Leichtbau-Werkstoffe mit ihren technischen Eigenschaften und ihren Entwicklungspotenzialen.

Raphaela Schätz's Deutsch als Zweitsprache fördern: Studie zur mündlichen PDF

Raphaela Schätz untersucht in einer Feldstudie, inwieweit eine zweijährige additive Sprachförderung die mündliche Erzählfähigkeit in der Zweitsprache Deutsch fördert. Als theoretischer Rahmen dienen Ansätze des Zweitspracherwerbs, die Aufarbeitung des Forschungsstands zum Erwerbsverlauf der mündlichen Erzählfähigkeit und didaktische Ansätze der Sprachförderung.

Additional resources for 0,1 % - Das Imperium der Milliardäre

Sample text

Beharren wir also auf unserer subjektiven Souveränität, die durch Geldmacht in Gefahr ist, und machen wir uns auf gelegentlich unterhaltsame Weise kundiger über das 0,1 Prozent der Menschheit, das den Prozess der Globalisierung und die Welt der Postmoderne zu usurpieren droht. Dieses Buch ist Teil eines offenen Projekts, keine abgeschlossene Analyse oder gar ein fertiges Theoriestück. Es soll anregen, sich weiter mit diesem Thema zu beschäftigen – auch im Internet. Dank an Ingrid Lohmann, Rainer Rilling sowie Christel Buschmann, Karl Philip Lohmann, Renate Krysmanski, Tom Krysmanski, Rainer Schmidt, Thomas Druyen, Detlev Schelsky, Monika Schaack, Reinhard Hauff, Peter Krysmanski, Martin Zeis, Val Burris, J.

Die soziale Ungleichheit in der entwickelten Welt war dramatisch gewachsen. Die Reichen waren reicher als jemals zuvor. Und der »Global-Kapitalismus« war von unheimlichen, staatsfernen Herrschaftsstrukturen durchzogen. In den Airport-Buchhandlungen griff Dahrendorfs »globale Elite« nach den entsprechenden Thrillern: »Man stelle sich einen Konzern vor, so groß und mächtig, dass sein Jahresumsatz dem Bruttoinlandsprodukt Chinas entspricht. Ein Konzern also, der in der Lage ist, mit diesem Umsatz nach heutigem Marktwert die drei größten Aktiengesellschaften zu kaufen: General Electric, Royal Dutch Shell und Microsoft.

Sie verfügen über Privatarmeen. Wissenschaftliche Berater, Kunst- und Kulturstrategen, Politiker werden ohne große Umstände »eingekauft«. Ein amerikanischer Präsident ist wahrscheinlich billiger zu haben als eine ordentliche Siebzig-Meter-Luxusmotoryacht. «6 So fragen wir zum Schluss: Wie nützlich sind Milliardäre? Haben sie eine legitime Rolle in der Welt? J. Bradford DeLong, ein amerikanischer Ökonom, der sich sehr nüchtern mit diesen Fragen auseinandergesetzt hat, kommt zu folgendem Schluss: »Wenn wir eine Lehre ziehen können, so diese: Es ist durchaus möglich, dass durch eine vernünftige Politik die Akkumulation exzessiven Reichtums eingedämmt wird.

Download PDF sample

0,1 % - Das Imperium der Milliardäre by Hans Jürgen Krysmanski


by Richard
4.0

Rated 4.05 of 5 – based on 36 votes